Traumwagen mieten

Die Tage bis zum Frühlingserwachen sind gezählt. Wie wäre es da, die ersten lauen Lüftchen mit einem echten automobilen Klassiker zu genießen?  Beispielsweise bei der Fahrt durch das schöne Elbe-Elster-Land, zum Lausitzer Seenland, in die Lutherstadt Wittenberg mit einem Streifzug durch den Wörlitzer Park  oder in eine andere Himmelsrichtung.  Das Stichwort heißt mieten! Für einen einzelnen Tag oder ein komplettes Wochenende. In jedem Fall aber für erlebnisreiche Stunden.  Sympathieträger der 1970er bis 2000er Jahre an. Käfer, Ente, Bulli oder Porsche 911. Und einige mehr. Alle zum selbst fahren! Für Verliebte, für Autoliebhaber, für alle die sich trauen und natürlich aus direkt bis zum Standesamt.

Alfa Romeo 4C Spider

Über uns nur der Himmel.
Automobile Leidenschaft in Reinkultur.

Aston Martin DB9

Power. Beauty. Soul.
Stilvoller kann man nicht reisen.

Weitere Fahrzeuge …

Entdecken Sie unser Angebot an
Faszinierenden Automobilen.



Jetzt buchen: Tour de Luther

Wann starten Sie mit Ihrem Faszinierenden Automobil?

Wer stilvoll die Spuren der Reformation entdecken will, ist eingeladen, genau zwischen Elbe und Elster diese Fährte aufzunehmen. Denn dort erwartet den Reisefreund nicht nur Sonnenschein, ein Picknickkorb mit griffbereitem Luther Pass, sondern auch charmanteste Gesellschaft: Ein Oldtimer oder ein sportlicher Youngtimer. 

499 Jahre sind vergangen, seit Martin Luther seine berühmten Thesen in Umlauf gebracht hat. Damit begann, was wir heute als Reformation bezeichnen. Die Ereignisse aus Luthers Zeit, die mit einfachen kritischen Ideen ihren Anfang nahmen, wirken noch Jahrhunderte nach. Sie verändern Herrschaftsverhältnisse, Völker, Kontinente. Sie stellen vielerorts die Welt gehörig auf den Kopf. 

 

Der erste Funke der Reformation entfachte ein Feuer in Wittenberg. Und es breitete sich rasant in den Städten Mitteldeutschlands aus. Nichts ist nahe liegender, als die Wirkungsstätten der Reformation – Wittenberg, Torgau, Herzberg, Jüterbog, Mühlberg und Bad Liebenwerda – mit einem faszinierenden Automobil zu besuchen. Genau dort lässt sich bestens erfahren, wie sich die praktische Umsetzung von Luthers neuer Glaubensauffassung im Leben der Menschen niederschlug.

 

Sie sind herzlich eingeladen, sich entlang der geschichtsträchtigen Flussufer von Elbe und Schwarzer Elster auf Spurensuche zu begeben.

Ihre Tour de Luther kann beginnen! 

So einfach gehts:

2. Buchungsanfrage stellen

(Mit dem Stichwort "Tour de Luther" erhalten Sie gratis für jeden Teilnehmer einen Luther-Pass)

3. Spaß haben


Auf Wunsch statten wir Sie mit einem Picknick-Korb oder mit einem Lunchpaket aus dem Herzberger Blauhaus aus. 

Liebend gern holen wir Sie kostenfrei vom Bahnhof Herzberg oder von Ihrer Unterkunft ab.   

Wittenberg

Gewaltige Geschichte auf gemütlichem Pflaster 

Herzberg

Wo "Lernen für alle" Schule macht

Bad Liebenwerda

Geheimnisse unterm Lubwartturm


Jüterbog

Stein des Anstoßes - Stadt der Anfänge

Torgau

Die erste protestantische Kirche

Mühlberg

Wendepunkt der Weltgeschichte



Eins sein mit dem Fahrzeug

Gas geben? Natürlich gerne! Das sollte aber nicht ständig Vollgas bedeuten! Denn was Ihr eigenes, modernes Auto nicht besonders mag, dass sollten Sie bitte auch unseren Klassikern nicht zumuten. Wir vertrauen darauf, dass Sie fair sind und ähnlich denken wie wir: Wahres Fahrvergnügen hat nichts mit Spitzengeschwindigkeit zu tun. Ein Klassiker lässt sich dann am besten fahren und erfahren, wenn man ihn zum Reisen und nicht zum Rasen nutzt!

Spannende Ziele finden Sie in allen Himmelsrichtungen! Das Lausitzer Seenland, Lutherstadt Wittenberg mit dem nahen Wörlitzer Park, Landeshauptstadt Potsdam mit Schloss Sanssouci, die idyllische Sächsische Schweiz, die traumhafte Ostsee.   Oder ein klassischer Städtetrip nach Dresden, Cottbus, Leipzig oder Berlin. Dank der Inklusiv-Kilometer sind Sie in jedem Fall gut kalkulierbar unterwegs.


Genießen Sie OPEN AIR so wie in alten Zeiten!

 

Klassiker-Fans wissen aus Erfahrung: Schöne Worte können das tolle Fahrgefühl nicht wirklich beschreiben. Deshalb statt unserer langen Erklärung besser Ihre kurze Entscheidung. Steigen Sie ein und lassen Sie Ihren Sinnen freien Lauf! Streichen Sie behutsam über Holz und Metall. Schnuppern Sie den ungewohnten Duft. Lauschen Sie typischen Motorgeräuschen. Und erfreuen Sie sich an dem, was direkt vor Ihnen im Blickfeld liegt: Instrumente und Schalter aus einer längst vergangenen Zeit. Bei alledem hat Ihr Frischluft-Feeling für uns hohe Priorität.

 

Lernen Sie Ihr Wunschauto schnell näher kennen!

 

Wo liegt der erste Gang? Welches Benzin muss ich tanken? Wie schalte ich Stand-, Abblend- und Fernlicht ein? Was ist bei genau diesem Typ besonders zu beachten? Dies sind vier von vielen Fragen, die wir Ihnen in jedem Fall vor dem Start beantworten. In Ihrem und natürlich auch in unserem Interesse. Denn Sie fahren bei uns mit Klassikern, die alle optisch wie technisch hervorragend dastehen und somit einen erheblichen Wert darstellen. Ihren sorgsamen Umgang mit unseren Fahrzeugen setzen wir voraus.

Sie sind in jedem Fall bestens vorbereitet unterwegs. Mit an Bord ist immer unsere fahrzeugspezifische Checkliste. Damit Sie bei eventuellen Unklarheiten ohne zeitraubende Rückfragen Ihr Fahrvergnügen ungetrübt genießen können.

Wir behalten uns vor, nur an aus unserer Sicht geeignete Fahrerinnen und Fahrer zu vermieten.